StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Die neuesten Themen
» Hauptquatier von Dunathons Gilde
Do Nov 29, 2012 4:05 am von Sascha Riva

» Hochlord Beelzebub's Festung
Sa Okt 06, 2012 8:50 am von Beelzebub

» Aistus
So Sep 23, 2012 10:39 pm von Jiyu

» Kneipe
Di Aug 28, 2012 8:07 am von Albion Daélwôn

» Onodera Ritsu
Mo Aug 27, 2012 8:59 am von Albion Daélwôn

» Masamune Takano
So Aug 19, 2012 10:29 am von Masamune Takano

» Das Lager der Zirkustruppe
So Aug 19, 2012 5:25 am von Jashin Aesis

» Cordovan Lechdan
So Jul 29, 2012 9:52 pm von Albion Daélwôn

» Jun Paku
So Jul 22, 2012 11:24 am von Dunathon Lirapein

Partner
free forum


Austausch | 
 

 Das Haus von Bilaschko Calanor

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Bilaschko Calanor
Never judge the book by it's cover
avatar

Anzahl der Beiträge : 63
Vermögen : 43
Anmeldedatum : 18.11.11

BeitragThema: Das Haus von Bilaschko Calanor   Mo Jan 16, 2012 6:19 am

Ein kleines, sehr niedliches Häuschen mit einer hübschen, kunstvoll verzierten Fassade und einem kleinen Stall nebenan. Inmitten der prachtvollen Gebäude geht das kleine Heim von Bilaschko fast ein bisschen unter, aber der Gargoyle meint, in einem riesigen Anwesen würde er sich einfach nicht wohlfühlen. Der größte Raum in dem Häuschen ist ein Wohn-, Ess- und Arbeitsbereich, in diesem Raum stehen Bücher über Bücher, ein Tisch samt einigen Stühlen, der meistens von Krümeln und Karten übersäht ist und ein bequemes Sofa, dass ebenfalls ein wenig vollgekrümelt ist. Ein Kamin sorgt für eine heimelig-kuschlige Athmosphäre und verhältnismäßig große Fenster lassen sehr viel Licht ins Haus. Die Küche kann man wegen dem großen Backofen als den zweitgrößten Raum im Haus bezeichnen. Bilaschkos Leidenschaft für süßes Gebäck und sein hoher Energieverbrauch zwangen ihn ja förmlich dazu, backen zu lernen und er liebt es auch wie nichts zweites. Daher weiß man: quillt Rauch aus dem Schornstein, ist Bilaschko zuhause. Das Schlafzimmer ist etwas kleiner, mit einem bequemen Bett und einer Schlafstange für Queen ausgestattet. Ein kleines Regal mit Büchern und kleineren Artefakten und Waffen steht auch im Raum und wie im ganzen Haus ist auch hier ein großes Fenster, was viel Licht hinein lässt. Eine kleine Vorratskammer hat das Haus natürlich auch. Der angrenzende Stall ist für seine Pony-Stute Sugarbell, eine sehr große, geräumige Box und das Reitzubehör finden dort Platz. Bilaschko lässt seine Stute zwar am liebsten frei grasen, aber Nachts holt er sie wegen wilden Tieren doch gerne in den Stall.

_________________
Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Das Haus von Bilaschko Calanor
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» (Planung)Das Haus Anubis
» Nach 2 Monaten Trennung will Sie schon unser Haus verkaufen.
» altes japanisches Haus mit großem Garten
» Cocos Haus
» Renovierte Waldhütte

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Ishinveyn, Paradise on Earth :: Ishinveyn :: Ishinveyn-
Gehe zu: